Weihnachtspoker 2013

off-runde-130x120

Vom Vergnügungsminister und Netzmaler in diesem Jahr geplant und ausgeführt startete die Reise am Billerbecker Dom zu einer besinnlichen heiligen Messe…

1. Ziel Nahrungsaufnahme

…so stand es zumindest auf dem Plan. Fröhliches Gelächter schallte aus einem benachbarten Trinkhaus und veranlasste den in regelgerechtem Outfit angetretenen Club zu einer spontanen Einkehr in Diesen.

In einem schönen Ambiente wurden so denn die ersten Hopfenkaltgetränke vernichtet und die ersten Sprüche geklopft, nicht gerührt. Gerührt wurde nach dem Gruß des Hauses, mit einer Gabel in einer harten kalkartigen Schale.
Die Auster hatte keine Wahl, genauso wie die Clubgesellschaft. Jedes Mitglied hat den Kampf gewonnen, einer Biss todesmutig zu während ein anderer versuchte das Getier mit einem großen Schluck des Gerstensaftes zu ertränken. Die Methode des Ertränkens erwies sich als erfolgsversprechend und somit blieb die Anwesenheit der elitär gekleideten Gesellschaft nicht länger unbemerkt und spätestens als der Club sich das erste mal erhob und geschlossen den Weg zum Ausgang bestritt um sich, durchaus aus Protest gegen das Nichtraucherschutzgesetz, vor der Tür in vollem Zügen genussvoll eine Zigarettenpause zu gönnen.
Anerkennende Blicke streiften die glorreichen Fünf beim Wiedereinfinden, die bereit für den Hauptgang, die angestrebte Nahrungsaufnahme sodann erfolgreich abschließen konnten. Lecker wars.

„Weihnachtspoker 2013“ weiterlesen

Weihnachtspoker 2012

Das erste Smokerschrift  Weihnachtspokerturnier.

Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut um dieses einmalige Ereignis im Jahr 2012 starten zu können. Da sich die Erde nun doch weiterdreht, konnten wir uns wie geplant bei einem 5 Sterne Etablissement treffen um dort standesgemäß zu Dinieren. Diese Aufgabe wurde von allen Teilnehmern mit Bravur gemeistert und somit wurde die Grundlage für einen langen Abend geschaffen.
„Weihnachtspoker 2012“ weiterlesen